Skip to main content

Lacke für Faserzement

Unsere Lacksysteme wurden für die Serien- und Reparaturbeschichtung von mineralisch gebundenen Plattenwerkstoffen entwickelt, hierzu gehören z. B. Faserzementbaustoffe (Wellplatten, Groß- und Kleintafeln für die Fassade, Kleintafeln für das Dach), Holzzementtafeln, Glasfaserbeton (Gfb, engl. Grc), Gips- und Gipsfaserbaustoffe.

Wir beliefern diese Industrie seit den frühen 60er Jahren und verfügen daher über ein umfangreiches Know-How in Beschichtungsfragen rund um das Thema „Serien- und Reparaturlackierung von mineralisch gebundenen Baustoffen“.


Dächer

Fassaden

Die Lacksysteme

Grundierungen / Primer:

Falima XG 11 Füllgrund

  • Wasserverdünnbarer Füllgrund auf der Basis von Acrylatdispersionsmischpolymerisaten.
  • RAL 9010 (reinweiß) oder RAL 7035 (lichtgrau).
  • Gut schleifbar, Mft. ca. 20° C, besonders geeignet für großformatige Fassadenbauteile.

Falima XG 51 Füllgrund

  • Wasserverdünnbarer Füllgrund auf der Basis von Acrylatdispersionsmischpolymerisaten.
  • RAL 9010 (reinweiß) oder RAL 7035 (lichtgrau).
  • Gut schleifbar, Mft. ca. 20° C, besonders geeignet für autoklavierte großformatige Fassadenbauteile.

Falima Primer 11

  • Wasserverdünnbarer Primer auf der Basis von Acrylatdispersionsmischpolymerisaten.
  • Transparent, für die Anwendung 1:1 mit Wasser zu verdünnen.
  • Mft. ca. 15° C, gute Haftung auf allen mineralischen Untergründen, auch als Tiefgrund verwendbar.
  • Besonders geeignet für die Haftvermittlung auf Wellplatten, Dachplatten und Faserzement-formteilen.

Falima Primer 51

  • Wasserverdünnbarer Primer auf der Basis von Acrylatdispersionsmischpolymerisaten.
  • Transparent, für die Anwendung 1:1 mit Wasser zu verdünnen.
  • Mft. ca. 15° C, gute Haftung auf allen mineralischen Untergründen, insbesondere auf autoklavierten Baustoffen.

Falima Primer HY

  • Wasserverdünnbarer Primer auf der Basis von Acrylatdispersionsmischpolymersiaten.
  • Transparent, für die Anwendung 1:1 mit Wasser zu verdünnen.
  • Mft. ca. 5° C, gutes Eindringvermögen auf allen mineralischen Untergründen, auch als Tiefgrund verwendbar.

Pefalon L-Einlaßgrund

  • Lösemittelhaltiger 2-K-Primer auf Epoxidharzbasis.
  • Transparent, extrem gutes Eindringvermögen auf allen mineralischen Baustoffen.
  • Für die Reparaturlackierung von fehlerhaften oder sanierungsbedürftigen mineralischen Baustoffen.

Decklacke:

Falima XR-Deckfarbe

  • Reinacrylatdispersionsdecklack mit sehr guter Wetterbeständigkeit.
  • Mft. ca. 30° C,  ausblüh- und feuchtigkeitsbeständig, blockfest. 

Erhältlich in folgenden Varianten: 

  • Lasur
  • Uni glatt und strukturiert, in allen wetterbeständigen Farbtönen z.B. nach RAL, RAL-Design, NCS, NCS-S oder kundenindividuell.
  • Metalleffekt
  • Lack ist spritzbar mit allen gängigen Zerstäubungstechniken, gieß- oder walzfähig.
  • Nur geeignet für Heißverfilmung.
  • Anwendungsgebiete: Serienbeschichtung von Wellplatten, Groß- und Kleintafeln für Dach und Fassade.

Falima XM Deckfarbe

  • Reinacrylatdispersionsdecklack mit guter Wetterbeständigkeit.
  • Mft. ca. 5° C,  ausblüh- und feuchtigkeitsbeständig.

Erhältlich in folgenden Varianten:  

  • Uni glatt, in allen wetterbeständigen Farbtönen z.B. nach RAL, RAL-Design, NCS, NCS-S oder kundenindividuell.
  • Metalleffekt
  • Lack ist spritzbar mit allen gängigen Zerstäubungstechniken, gieß- oder walzfähig.
  • Geeignet für Kaltverfilmung.
  • Anwendungsgebiete: Reparatur- oder bauseitige Lackierung von Wellplatten, Groß- und Kleintafeln für Dach und Fassade, sonstige Bauteile aus mineralischen Baustoffen. Serienlackierung von Zubehörteilen oder Bauteilen ohne hohe Anforderungen an Blockfestigkeit.